Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Vergleichsstudie zur Bewertung von Dauerwäldern gestartet.
Im Projekt ONEforest wird in 4 biogeographischen Regionen in Europa in Fallstudien untersucht, wie sich durch waldbauliches Handeln, der Aufbau und der Erhalt von klimaresistenten Wäldern steuern lässt, und welche Auswirkungen der Waldumbau auf die Bereitstellung von Holz und anderen Ökosystemleistungen hat.
Die ANW wird hierzu in Deutschland eine Vergleichsstudie zur Bewertung von Dauerwäldern durchführen. Hierzu werden in sechs Bundesländern Beispielbestände ausgesucht und analysiert. Jeder Beispielbestand lässt sich dabei einer der drei Hauptbaumarten Buche, Kiefer oder Fichte/Tanne zuordnen. Die Vergleichsstudie stützt sich auf vergangene Forsteinrichtungsdaten, auf eine aktuelle Datenerhebung in den Beständen und eine drauffolgende Waldwachstumssimulation.
Neben der Analyse des Holzaufkommens, steht eine umfassende Bewertung der Leistungen von Dauerwäldern im Fokus des Projektes.